A- A A+

 

Der Paritätische - Unser Spitzenverband

Ausgezeichnet mit dem Gesundheitspreis 2014 - Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen

where to buy phentermine 37.5 mg online

Neuigkeiten

  • 18. Februar 2018

    Neben den bereits teilnehmenden Krankenkassen (Techniker Krankenkasse, KKH Kaufmännische Krankenkasse sowie AOK Rheinland/ Hamburg) wird seit Jahresbeginn 2018 das Angebot zur Integrierten Versorgung im Rahmen des NWpG - Netzwerk Psychische Gesundheit durch zwei neue Partnerkassen effektiv erweitert.

    Die Viactiv BKK und die Continentale BKK sind dem Versorgungsvertrag NWpG beigetreten und bieten somit ihren Versicherten ein ergänzendes Angebot. Insbesondere Menschen mit einer psychotischen oder depressiven Grunderkrankung stehen im Mittelpunkt des Versorgungsvertrages.

    Durch multiprofessinelle Fachteams werden - ergänzend zur haus- und fachärztlichen Versorgung die Angebote gezielt auf aktuelle Bedürfenisse und Krisensituationen zugeschnitten. Insbesondere sollen so durch qualitativ hochwertige ambulante Angebote stationäre Aufentalte möglichst reduziert bzw. vermieden werden.


  • 30. November 2017

    In der Ausgabe 03/2017 der Psychosozialen Umschau erschien ein ein spannender Artikel zur Integrierten Versorgung. In diesem berichten Bartholomäus Rymek (Vorstand SPI Paderborn e.V.) und Sabine Stratmann (Bereichsleitung sowie Projektleitung für die Integrierte Versorgung bei der INTEGO GmbH in Oberhausen) über Umsetzung der Integrierten Versorgung im Bereich der psychiatrischen Hilfeleistung. Einen differenzierten Einblick in die Praxis wie auch ein Resümee über die bisherige Umsetzung der Leistungen der Integrierten Versorgung erhalten Leser in dem folgenden Artikel:

    Weiterlesen ...
  • 22. September 2017

    Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit geht rund um den Internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober in ihre vierte Auflage. Unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker laden verschiedene Akteure aus der Region Köln/Bonn vom 6. bis zum 15. Oktober zu zahlreichen Veranstaltungen ein.

    Weiterlesen ...
 

07. Dezember 2015

Bericht zum 20th International Meeting on the Treatment of Psychosis

In der letzten Augustwoche 2015 fand in Solingen das „International Meeting on the Treatment of Psychosis“ statt. Unter diesem etwas sperrigen Titel hatten Tom Andersen aus Tromsø, Norwegen, und Jaakko Seikkula, damals in der finnischen Provinz West-Lappland tätig, im Sommer 1996 Fachleute aus den skandinavischen Ländern zusammengeführt, die mit den genannten Ansätzen arbeiteten oder dies beabsichtigten. Im mittelschwedischen Falun stellten sie sich gegenseitig vor und tauschten ihre Konzepte und Erfahrungen aus. Lesen Sie hier mehr